Social Media-Redakteur:in

Im Projekt: No Hate Speech 2020-2022. Die Würde des Menschen ist unhassbar

Die Neuen deutschen Medienmacher:innen (NdM) sind die größte bundesweite Organisation von und für Journalist:innen mit Migrationshinter- und -vordergrund. Wir setzen uns dafür ein, dass sich die Vielfalt der Einwanderungsgesellschaft in der Berichterstattung und in den Redaktionsräumen der deutschen Medien wiederfindet.

Seit 2016 koordinieren wir zudem die Europarats-Initiative No Hate Speech Movement in Deutschland (NHSM), im Rahmen dessen wir Trainings und Strategien zum Umgang mit Hass und Hetze im Netz entwickelt haben. Ziel ist es, von Hate Speech Betroffene und zivilgesellschaftliche Akteur:innen zu stärken.

Für dieses Projekt suchen wir ab dem 01. Juli 2021 eine:n qualifizierte Social Media Redakteur:in in Teilzeit (mindestens 50%), befristet bis zum 31. Dezember 2022.

 

Wir bieten:

  • enorm abwechslungsreiche Arbeit mit hoher Eigenverantwortung,
  • eine intensive Auseinandersetzung mit den (medien-)politischen Diskursen rund um das Thema Hass im Netz und Framing sowie Antidiskiminierungs-Campagning
  • ein Netzwerk von Journalist:innen und zivilgesellschaftlichen Akteur:innen
  • eine feste Teilzeit-Stelle (mindestens 20 Std./Woche) mit angemessener Vergütung
  • Laufzeit: Ab 01. Juli bis 31. Dezember 2022
  • bei flexibler, familienfreundlicher Arbeitszeit

 

Deine vielfältigen Aufgaben:  

  • Leitung und Koordinierung der Social Media-Arbeit der NdM, verantwortliche Content-Arbeit und Betreuung der Social Media-Kanäle
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Expert:innen-Treffen und (virtuellen) Fachveranstaltungen zu den Herausforderungen von Hass im Netz
  • qualifizierte Projektmitarbeit im Projekt „No Hate Speech Movement Deutschland“ der Neuen deutschen Medienmacher:innen e.V. inkl. Veranstaltungsorganisation und -management
  • Mitarbeit im Projektmanagement
  • qualifizierte, verantwortliche Mitarbeit bei Publikationen des Projekts, z.B. Redaktion, Texten, Lektorat und Übersetzung
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt NHSM, insbesondere das Verfassen von regelmäßigen Newslettern sowie die Konzeption von digitalen Kampagnen
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Neuen deutschen Medienmacher:innen, u.a. Verfassen von Newslettern und Pressemitteilungen
  • Repräsentation des No Hate Speech Movement Deutschland und der Neuen deutschen Medienmacher:innen auf Veranstaltungen sowie in Arbeitskreisen

 

Wir wünschen uns:

  • Fähigkeiten und Erfahrungen in der Projektarbeit
  • Identifikation mit unseren Werten und Vereinszielen
  • analytisches und wirtschaftliches Denken sowie effektives und gut organisiertes Arbeiten bei ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein
  • journalistisches Fachwissen und stilsicheres Formulieren und Redigieren in diskriminierungsfreier Sprache
  • eine hohe Diversity-Kompetenz und einen reflektierten Umgang mit Diskriminierungserfahrungen
  • sehr gute Kenntnisse zur Funktionsweise von Social Media
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und öffentlicher Repräsentation
  • Kenntnisse und Kontakte zu zivilgesellschaftlichen Akteur:innen im Diversity-Kontext in Deutschland und Europa
  • sicheres Auftreten, Eloquenz und guten Humor

 

Fachliche Anforderungen:

  • Berufserfahrung in der Projektarbeit, insbesondere im Projektmanagement und Budgetverwaltung
  • journalistische Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Social Media
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office und Typo3
  • Englisch auf verhandlungssicherem Niveau

 

Um Chancengerechtigkeit zu fördern, führen wir bei den NdM anonymisierte Bewerbungsverfahren durch. Die Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt somit ausschließlich auf Grund deiner Qualifikationen und deiner Eignung für die Stelle.

Wir können deine Bewerbung nur dann berücksichtigen, wenn sie im anonymisierten Verfahren eingereicht wurde. Bitte benutze deshalb nur das verlinkte Bewerbungsformular. Einfach runterladen, ausfüllen und per E-Mail an diese Adresse senden: bewerbung​neuemedienmacher.de

Bewerbungsschluss ist der 30.04.2021, die Bewerbungsgespräche finden (virtuell) in der Woche ab dem 19. April statt.

Bewerbungen von Menschen mit internationaler Geschichte sind selbstverständlich ausdrücklich erwünscht.

 

Wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

 

 

Teilzeit (mindestens 50%)
Berlin