Zur Verstärkung des Teams der Neuen deutschen Medienmacher*innen in Berlin suchen wir eine*n

Online-Redakteur*in & Researcher*in

in Vollzeit (100%) oder Teilzeit (80%), ab dem 01.01.2022

Die Neuen deutschen Medienmacher*innen (NdM) sind die größte bundesweite Organisation von und für Journalist*innen mit Migrationshinter- und -vordergrund. Wir setzen uns dafür ein, dass sich die Vielfalt der Einwanderungsgesellschaft in der Berichterstattung und in den Redaktionsräumen der deutschen Medien wiederfindet.

In unserem Projekt „Handbook Germany“ geben wir online in audiovisuellen Formaten und in Textform Antworten von A-Z zum Leben in Deutschland für alle, die neu in Deutschland leben – in acht Sprachen. Dafür suchen wir ab dem 01.01.2022 eine*n Online-Redakteur*in & Researcher*in. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30. Juni 2022, mit der sehr wahrscheinlich Option einer Verlängerung.

 

Wir bieten Dir:

  • Eine sehr abwechslungsreiche, sinnstiftende Arbeit mit direktem Feedback aus den Communities geflüchteter und migrierter Menschen,
  • spannende Einblicke in Debatten der Einwanderungsgesellschaft,
  • in einem überaus diversen Team (Arbeitssprache ist Englisch),
  • die Chance zur Entwicklung von Kompetenzen im Querschnittsbereich zwischen Journalismus, digitalem Storytelling, Social Media und Software Know-How,
  • bei flexibler, familienfreundlicher Arbeitszeit.
  • Die Wahl zwischen einer Vollzeit-Anstellung (100%) und einer Teilzeit-Anstellung (80%)
  • Ein Gehalt von bis zu 3.600 € Brutto bei einer Vollzeit-Anstellung. Anteilige Vergütung bei Teilzeit.
  • Ein sympathisches Netzwerk von Journalist*innen und Aktivist*innen

 

Von Dir wünschen wir uns:

  • Journalistische Berufserfahrung als Online-Redakteur*in sowie Spaß daran, auch vor der Kamera zu agieren;
  • Stilsicherheit in verschiedenen Textformen und eine sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit;
  • Erfahrungen in der Arbeit mit geflüchteten / migrierten Menschen und/oder eigene Flucht- bzw. Migrationserfahrung;
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau sowie sehr gute Englischkenntnisse;
  • Expertise in Migrationsthemen und in aufenthaltsrechtlichen Fragen
  • hohe Onlineaffinität und Sicherheit im Umgang mit verschiedenen Content-Management-Systemen;
  • gutes Zeitmanagement, Motivation und Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Humor

 

Deine vielfältigen Aufgaben:

  • Recherche von Inhalten und Informationsangeboten für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund
  • Verfassen von redaktionellen Texten auf Deutsch
  • Presserundschau zu relevanten Themen sowie Briefing des nicht deutschsprachigen Redaktionsteams
  • Lektorat und Korrektorat deutscher Informationstexte
  • Recherchieren, Texten, Vorbereitung und Durchführung von Interviews
  • Pflege der Website
  • Regelmäßiger Austausch mit den Communities geflüchteter und migrierter Menschen sowie mit weiteren Akteur*innen für den zielgruppengerechten Ausbau der Plattform

Um Chancengerechtigkeit zu fördern, führen wir bei den NdM anonymisierte Bewerbungsverfahren durch. Die Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt somit ausschließlich auf Grund Deiner Qualifikationen und Deiner Eignung für die Stelle.

Wir können Deine Bewerbung nur dann berücksichtigen, wenn sie im anonymisierten Verfahren eingereicht wurde. Bitte benutze deshalb nur dieses Bewerbungsformular. Einfach runterladen, ausfüllen und per E-Mail an diese Adresse senden: pleli​neuemedienmacher.de

Bewerbungsschluss ist der 25.11.2021.

Bewerbungen von Menschen mit internationaler Geschichte sind selbstverständlich ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns, von dir zu hören!

Voll-/Teilzeit
Berlin