Wir suchen eine*n

Gesamtkoordinator*in / Geschäftsführer*in für Projekt "Handbook Germany : Together"

in Teilzeit (50%), ab 01.02.2024, Arbeitsort Berlin, zunächst befristet bis zum 31.12.2025

Im Rahmen unseres Projekts „Handbook Germany : Together“ bauen wir eine zentrale digitale Anlaufstelle für Information, Austausch und Beratung für Menschen aus Drittstaaten in Deutschland auf. Wir sind ein diverses und interdisziplinäres Team (rund 40 Mitarbeiter*innen), das mit Expertise und Leidenschaft die Migrationsgesellschaft mitgestaltet. Auf handbookgermany.de sowie in zahlreichen Social-Media-Kanälen informieren wir mehrsprachig zum Leben in Deutschland. Wir lassen die Menschen mit ihren Fragen nicht allein, sondern beantworten in neuen Sprachen gemeinsam mit Expert*innen die Fragen auf unser Community-Plattform „together-in-germany.de“. Wir bauen mit innovativen Ideen eine umfassende Infrastruktur für die digitale Information, Vernetzung und Unterstützung von Drittstaatsangehörigen auf. Mit stetig neuen Kooperationen erweitern wir unser Netzwerk, um gemeinsam Teilhabe zu ermöglichen. Für unsere Partner*innen der Beratungs- und Unterstützungslandschaft schaffen wir reichweitenstarke Zugänge zu Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte. 

Wir, die Neuen deutschen Medienmacher*innen (NdM), sind die größte bundesweite NGO von Journalist*innen, die sich für mehr Vielfalt in den Medien stark machen. Zum Netzwerk der NdM zählen rund 2.000 Medienschaffende aus ganz Deutschland. Wir fördern gegenseitigen Austausch und Unterstützung und setzen uns für journalistischen Nachwuchs ein. 

Im Frühjahr wird sich das Projekt „Handbook Germany : Together“ unter dem Label „Handbook Germany“ als gGmbH gründen. Die Stelle der Gesamtkoordinator*in wird dann in die Funktion der Geschäftsführer*in übergehen.

Werde Teil unseres multidisziplinären sowie diversen Teams und gestalte mit uns den digitalen Ankommensort „Handbook Germany : Together“!


Wir bieten Dir:

  • Einen Job mit Sinn - in einem diversen und ambitionierten Team von Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte
  • Mitgestaltung der Migrationsgesellschaft - sowie eine intensive Auseinandersetzung mit und spannende Einblicke in die Debatten 
  • Ein gemeinwohlinteressiertes Netzwerk - von vielen interessanten Partnerorganisationen
  • Eine flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung - sowie die Möglichkeit teilweise im Homeoffice zu arbeiten
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre - flache Hierarchien 
  • Eine Teilzeit-Anstellung - (20 Std/Woche) mit angemessener Vergütung (bis zu 2.800€ Brutto) zunächst bis zum 31.12.2025 – (mit einer voraussichtlichen Erhöhung ab dem 01.04.2024 auf 24h/Woche mit entsprechender Vergütung)

Deine Aufgaben: 

  • Strategieentwicklung: Definieren von langfristigen Zielen und entwickeln von Strategien, um den Erfolg zu sichern und die Reichweite nachhaltig zu vergrößern
  • Personalführung und -verantwortung 
  • Herausforderungsmanagement: Mit deiner Personalverantwortung und -führung navigierst du das Team sicher durch Herausforderungen, um die gemeinwohlorientierte Mission zu schützen und zu stärken.
  • Finanzmanagement und -akquise: Effektives Finanzmanagement zur Sicherung der Organisation sowie proaktive Akquise von zusätzlichen Fördermitteln und Sponsoring-Partnerschaften zur Unterstützung der finanziellen Nachhaltigkeit.
  • Vertragsrechtliche Ausgestaltung: Sicherstellen einer klaren und rechtlich einwandfreien Ausgestaltung der Verträge innerhalb des Projektes und der gemeinnützigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH).


Von Dir wünschen wir uns: 

  • Qualifikationen - ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium insbesondere mit Bezug zu Wirtschafts- und/oder Rechtswissenschaften oder vergleichbare einschlägige Berufserfahrung 
  • Führungserfahrung – nachweisbare Erfahrung in leitende Position
  • Rechts- und Vertragskenntnisse - um eine rechtliche einwandfreie Ausgestaltung von Verträgen sicher zu stellen, sowie Erfahrungen in Mittelakquise und Betreuung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse - in Wort und Schrift 


Wenn Du darüber hinaus, ein entschlusskräftiger sowie eigeninitiativer Team-Mensch bist, der mit Innovationsfähigkeit, Diversity- und Inklusions-Kompetenz sowie Verhandlungsgeschick und Humor sich für unsere Mission begeistern kann,
dann bewirb Dich!

Vielfalt ist uns wichtig. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Alter. Die Stellenausschreibung wird bei Besetzung offline genommen. 
Sende Deine Bewerbungsunterlagen ohne Foto in einer PDF-Datei zusammengefasst bitte an diese Adresse: bewerbung-tig​neuemedienmacher.de. Teile uns bitte auch deinen frühestmöglichen Eintrittstermin mit.

Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören!
 

Teilzeit (50%)
Berlin