Wir suchen eine

Co-Projektleitung für das Mentoring@NRW-Programm

in Teilzeit (40%) | ab sofort | befristet bis 31.12.2025

Co-Projektleitung für das Mentoring@NRW-Programm

Wir, die Neuen deutschen Medienmacher*innen, sind ein ehrenamtlicher Verein von Journalist*innen mit und ohne Einwanderungsgeschichte, der sich für mehr Vielfalt im Journalismus stark macht. Mit unseren Projekten setzen wir uns für diskriminierungskritische Berichterstattung, divers besetzte Redaktionen und gegen Hass im Netz ein.

Mit unserem Programm „Mentoring@NRW“ möchten wir unsere jahrelange Expertise einbringen, um Journalist*innen mit Einwanderungsgeschichte sowie Medienhäuser in Nordrhein-Westfalen miteinander in Verbindung zu bringen. Beratungsangebote, Workshops und Austauschformate richten sich sowohl an Redaktionen, die neue Stimmen brauchen, als auch an die Journalist*innen, die ihren Einstieg in ebendiese Redaktionen suchen. Wir unterstützen und vernetzen sie nachhaltig miteinander.

Ab Juli starten wir mit einem neuen Jahrgang und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Co-Projektleitung (40 %) in NRW, die das Projekt gemeinsam mit einer zweiten Mitarbeiterin umsetzt. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2025.


Wir bieten:

  • einen Job mit Sinn, Verantwortung und Gestaltungsspielraum in einem diversen Team,
  • die Chance, junge Talente zu entdecken und zu fördern,
  • ein großes Netzwerk von Journalist*innen mit Einwanderungsgeschichte und Medienhäusern,
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Arbeit im Home Office
  • anteilig 30 Tage Urlaub im Jahr und Freizeitausgleich für jede Überstunde,
  • flache Hierarchien und eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre,
  • ein monatliches Brutto-Gehalt in Höhe von 1.540,00 EUR

Deine vielfältigen Aufgaben:  

  • Koordination des Projekts in NRW im Team mit einer zweiten Projektstelle
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Expert*innen-Treffen, Workshops und Vernetzungsveranstaltungen
  • Mitarbeit im Projektmanagement sowie der Öffentlichkeitsarbeit
  • Betreuung von Nachwuchsjournalist*innen als Mentees und erfahrenen Medienschaffenden als ehrenamtliche Mentor*innen in NRW
  • Unterstützung bei der Budget- und Projektverwaltung
  • Repräsentation des Projektes und der NdM auf Fachveranstaltungen

 

Für die Stelle brauchst Du:

  • Berufserfahrung im Journalismus
  • ein vorhandenes Netzwerk in die NRW-Medienbranche
  • Interesse am Thema diskriminierungsarme Medienberichterstattung
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse.

 

Von Dir wünschen wir uns:

  • Identifikation mit den Zielen der NdM und unseren Projekten
  • eine hohe Diversity-Kompetenz und einen reflektierten Umgang mit Diskriminierungserfahrungen
  • Kommunikations- und Organisationstalent
  • Eloquenz, Humor sowie Hands-on-Mentalität.

 

Vielfalt ist uns wichtig.

Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen unabhängig ihrer nationalen oder sozialen Herkunft, Religion oder Weltanschauung, ihrem Geschlecht, sexuellen Identität, Behinderung oder Alter. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Schwarzen Personen, People of Color, Menschen mit Rassismuserfahrung und / oder von Bewerber*innen mit Migrations- oder Fluchtgeschichte. Wir befinden uns in einem laufenden Prozess, unsere eigene Arbeit und die Zusammenarbeit im Team diskriminierungssensibel zu gestalten und wollen auch mit Dir daran weiterarbeiten.

Du bist interessiert? Dann bewirb Dich!

Um Chancengerechtigkeit zu fördern, führen wir anonymisierte Bewerbungsverfahren durch. Die Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt somit ausschließlich aufgrund Deiner Qualifikationen und Eignung für die Stelle.

Wir können Deine Bewerbung nur dann berücksichtigen, wenn sie im anonymisierten Verfahren eingereicht wurde. Bitte benutze deshalb nur das hier verlinkte Bewerbungsformular. Einfach runterladen, ausfüllen und per E-Mail an diese Adresse senden: bewerbung​neuemedienmacher.de

In Punkt 8 unserer Datenschutzerklärung  geben wir dir einen Überblick über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten als Bewerber*in auf die oben genannte Stelle.

Bewerbungsschluss ist der 02.07.2024. Die Bewerbungsgespräche finden am 11.07. online statt.

Wir freuen uns von Dir zu hören!

Teilzeit (40 %)
NRW